"Kleine Bücher unterhaltsam serviert"

Drucken
Kulturcafé am 13. März 2013

Buchbesprechungen haben im Kulturcafé (früher: Damenkaffee) eine lange Tradition, an deren Pflege Frau Doris Stern – neben vielen anderen Damen des CC – schon immer mitgewirkt hat.

In ihrem Vortrag über zwölf kleine Bücher eröffnete uns Frau Stern ein weit gefächertes Tableau von Personen und Handlungsorten aus zwei Jahrhunderten. Dabei ging es u.a. um biographische Rückschauen auf die Vergangenheit, politisch-philoso­phische Betrachtungen auf die Gegenwart, (in einem Fall) um gruppendynamische Prozesse sowie das Ringen von Frauen um Emanzipation. Der Referentin gelang es, die Freude, die sie selbst bei der Lektüre der von ihr besprochenen Bücher empfunden hatte, auf ihr Publikum zu übertragen. So gingen alle Zuhörer in heiterer Stimmung mit dem Ein­druck nach Hause, einen interessanten und sie bereichernden Nachmittag verlebt zu haben.                                                                  RL