Auf dem Mühlenhof

Drucken PDF
Der Präsident Erhard Obermeyer feierte seinen 75. Geburtstag am 12. April 2014

Auf den Mühlenhof hatte der Präsident des Civilclubs Familie und Freunde eingeladen zur Feier seines 75. Geburtstages, die beiden Kiepenkerle Martin Kirberg (li.) und Wilhelm Schlüter bildeten dabei für Erhard Obermeyer eine zünftige Umrahmung.

Bei herrlichem Sonnenwetter wurden die Nasen in wichtige Gebäude des Freilichtmuseums gesteckt wie Mühlenhaus oder Dorfschule, die Geburtstagsgäste fühlten sich in alte Zeiten zurück versetzt. Später, auf der dicht besetzten Flettküche vor prasselndem Feuer, wurden Lieder gesungen, die Lydia Strzebniok auf dem Akkordeon begleitete und anstimmte, u. a. das zum Mühlenhof wunderbar passende „Kartoffellied“: Einst hat mal der Alte Fritze, dass es jedem Deutschen nütze, streng befohlen: Jedermann baut sofort Kartoffeln an! Und so ging es dann die ganze Woche durch, und an jedem Wochentag gab es ein anderes Kartoffelgericht. Außerdem: Herzlichen Dank für die vielen Spenden, nicht für mich, sondern für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Das hat trotz der anfänglichen Panne hervorragend geklappt! Danke dafür.

 

Erhard Obermeyer