Bürgerbrunch

Zum nun schon zur Tradition gewordenen jährlichen Bürgerbrunch der Bürgerstif- tung Münster am 19. September hatte unser Beisitzer Josef Schliemann wieder zwei „Super“-Tische für uns gebucht – auf der Promenade mitten vorm Schloss. Diese hatten die Eheleute Rüscher und Malwitz geschickt und geschmackvoll für einen vielseitigen Frühstücksbrunch hergerichtet. Der direkte Blick auf die weitge- hend renovierten Seitenflügel des Schlosses ließ froh erahnen, welch herausragen- des Bauwerk unsere Stadt nach der Fertigstellung des Hauptflügels (wieder) haben wird, bestimmt ein Schmuckstück im wahrsten Sinne des Wortes. Aber an unseren Tischen – wie an vielen anderen – wurden weitere Sinne geweckt. Ein reichliches und sortenreiches Frühstück von hausgemachter Marmelade bis zu Spezialitäten aus dem Feinkostladen, sicherlich vorwiegend von den Damen vielfältig zugerichtet, verwöhnte unsere Mägen, angereichert und unterstützt mit unterschiedlichen schmackhaften und prickelnden Getränken. Das schönste aber waren anregende Gespräche mit der Nebenfrau, dem Nebenmann und quer über die Tische hinweg mit schönen Erzählungen und Geschichten über Enkelinnen und Enkel bis hin zu den Klassikern der Kunst und des Geistes. Der Gesamteindruck: der Civilclub ist was für Menschen. Josef Schliemann