Stimmungsvoll in die Nacht und ins Himmelreich entlassen Drucken PDF

Vortrag im Kulturcafé von Friedrun Vollmer am 11.02. 2020

"Zum ersten Mal bin ich 2015 nach Münster gekommen. Als ich dann die vielen, vielen Räder am Hauptbahnhof sah, bin ich erst einmal nicht aus dem Staunen herausgekommen. Damals habe ich gleich die Gelegenheit am Schopf ergriffen, ein Fahrrad gemietet, die Stadt erkundet und mich sofort in Münster verliebt“, beginnt Friedrun Vollmer ihren gut besuchten Vortrag im Kulturcafé.

Weiterlesen...

Münster bietet Kultur für alle Drucken PDF

Vortrag zu Gerhard Richter "Zwei graue Doppelspiegel für ein Pendel"am 26.02. 2020

Diesen Spannungsbogen darzustellen, gelang der Stadträtin Cornelia Wilkens, zuständige Dezernentin für Soziales und Kunst, in einem eindrucksvollen Vortrag am Aschermittwoch (26.2.): „Gerade heute, in besorgniserregender Zeit (Hanau), ist es notwendig, auf die friedensstiftende Wirkung der Kunst zu setzen, also in Kultur zu investieren!“

Weiterlesen...

Warten auf das Wintermärchen Drucken PDF

Kulturcfé mit Frau Monika Leuer-Rose 28. Januar 2020

Ein Wintermärchen – ja wie denn, wo denn, wann denn? Also bleiben wir bei Heinrich Heine und winterlichen Erzählungen, die Monika Leuer-Rose am 23. Januar im Kulturcafé
vortrug.

Weiterlesen...

Innere Sicherheit im 21. Jahrhundert Drucken PDF

Vortrag von Prof. Lange am 23. Januar 2020

Mit einem Vortrag über das Thema "Innere Sicherheit" wollte uns Herr Professor Dr. Hans Jürgen Lange, Präsident der Hochschule der Polizei in Hiltrup, über die Aus- und Fortbildung der Polizeiführungskräfte unterrichten.

Weiterlesen...

Zu Gast bei den Wilden Drucken PDF

Aussstellungsbesuch im Picasso-Museum des CC am 16. Januar 2020

Alle berauscht, oder wie? Das Picasso-Museum hat mit der Ausstellung „Im Rausch der Farbe“ wieder einmal einen Knüller inszeniert. Es war ein kunsthistorischer Gewaltritt durch die Ismen der Moderne – Impressionismus, Fauvismus, Pointillismus, Kubismus, Surrealismus:

Weiterlesen...

Mit Windstärke 5 ins Neue Jahr Drucken PDF

Neujahrstreffen des CC am 07. Januar 2020

Nach dem Abendessen erfreute uns die Gruppe „Windstärke 5“ mit den anfangs noch nicht aufgeführten Sätzen 2 bis 4 des Quintetts op. 56 Nr. 1 von Franz
Danzi, und Frau Bröker stellte uns die fünf jungen Musiker einzeln vor.

Weiterlesen...