CC Boulen
Gartenanlage des Zwei-Löwen-Klubs
Donnerstag 15.00 Uhr
23. Mai
13. Juni

Jeweils wetterabhängig treffen wir uns im dreiwöchigen Rhythmus donnerstags ab 15.00 Uhr mit etwa 10 Teilnehmer*innen zu diesem „altersoffenen“, mediterranen Sport.

Doppelkopfrunde
8. Mai
12. Juni
um 19.00 Uhr

Klubzimmer des Zwei-Löwen-Klubs

Im Februar möchten wir ein weiteres Angebot zur Pflege der Geselligkeit starten: eine monatliche Doppelkopf-Runde an jedem 2. Dienstag im Monat um 19.00 Uhr, beginnend am 14. Februar 2024 im Klubzimmer des Zwei-Löwen-Klubs. Alle Mitglieder, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, sind herzlich eingeladen, sich zu treffen, um dieses gesellige Spiel miteinander zu spielen und sich auszutauschen.

Clubabend "Schmeichelei des Gaumens"
Mittwoch, 15. Mai 2024, 19.00 Uhr
Saal des Zwei-Löwen-Klubs

Im Mittelpunkt unseres Clubabends, den wir mit einem Begrüßungsgetränk eröffnen, werden viel Zeit für das gemeinsame Gespräch und Spargel, das „königliche Gemüse“, stehen. Schon der römische Dichter und Staatsmann Cato d.Ä. schätzte den Spargel als „Schmeichelei des Gaumens“. Die Delikatesse wurde zum Beispiel auch von Elisabeth I. von England, dem Sonnenkönig Ludwig XIV. und den Habsburgern sehr geschätzt.

Literaturkreis
am 16. Mai 2024
um 15.30 Uhr

Die Auswahl der Erzählungen, die wir bei unserer Lektürenbesprechungen besonders berücksichtigen wollen - Franz Kafka, Die Erzählungen, Frankfurt am Main 2011, FISCHER Taschenbuch.

Clubabend mit Generalmajor Hannemann
am 11. Juni 2024
um 19.00 Uhr
Saal des Zwei-Löwen-Klubs

„Vorstellung des I. Deutsch-Niederländischen Korps“ ist das Thema beim Clubabend am 11. Juni um 19.00 Uhr im Großen Saal des Zwei-Löwen-Klubs, zu dem wir Generalmajor Andreas Hannemann, den stellvertretenden Kommandierenden General des I. DEU/NL Korps, als Referenten begrüßen dürfen. Der Referent wird in seinem Vortrag auf die Geschichte des Korps, seinen Auftrag und die mögliche künftige Ausrichtung ebenso eingehen wie auf das Sondervermögen, auf ausgewählte Rüstungsprojekte des Heeres, die aus dem Sondervermögen beschafft werden sollen, und auf die Ausbildung der ukrainischen Streitkräfte durch die EU.

Kunstreise nach
Den Haag und Delft
vom 17. bis 19. Juni 2024

Im Mittelpunkt unserer Kunstreise nach Den Haag und Delft vom 17. bis 19. Juni 2024 werden die Besichtigungen ganz unterschiedlicher Museen stehen. Unser erstes Ziel wird das Mauritshuis sein, ein in Den Haag von 1633 bis 1644 im klassizistischen Stil errichtetes wunderschönes Adelspalais, das seit 1822 die königliche Gemäldegaleriebeherbergt.

Studienreise nach Mecklenburg
vom 6. bis 10. Oktober 2024

Mecklenburg mit der jenseits der alten innerdeutschen Grenze gelegenen Ostsee ist das Ziel unserer diesjährigen Studienreise im Herbst. Wir genießen das maritime Flair der Hansestädte Wismar und Rostock und die frische Seeluft in Warnemünde. Wir besuchen die in den letzten Jahrzehnten aufwändig und mit viel Liebe zum Detail restaurierten Schlösser Schwerin, Bothmer und Ludwigslust mit malerischen Parks und sehen Zeugnisse der Backsteingotik in Wismar, Rostock und Bad Doberan. Ausgangspunkt unserer Rundreise wird die Kulturwelterbe- und Hansestadt Wismar sein. Vom in der Nähe des Hafens, der Werft und der Altstadt gelegenen Hotel Park Inn by Radisson **** können wir, vorbei an Fachwerkhäusern, über altes Kopfsteinpflaster schlendern und erreichen den Markplatz und die Nikolaikirche in wenigen Minuten. Im Hotel empfängt uns nach der Ankunft unsere bewährte und vertraute Gästeführerin, Frau Dipl.-Ing (Architektur) Ingrid Bathe (Kurier April 2024). Auch in Wismar beginnen wir mit ihr mit einem Stadtrundgang und stimmen uns auf ein wunderbares gemeinsames fünftägiges Reiserlebnis ein.